Home  •  News  •  Our Dogs  •  Puppies & Plans  •  Litters  •  Offsprings  •  Our Cats  •  Gallery  •  Contact & About  •  Impressum 



.:Ein paar Worte & Impressionen zu unserer Welpenaufzucht:.


Shahdad Salukis Welpen



Die Geburt unserer Welpen findet auf dem Sofa oder in unserem Bett statt. Dort fühlt sich die Hündin wohl,

geborgen und sicher. Im Anschluss daran zieht sie mit den frisch geborenen Welpen in die breits bereitstehende und

weich ausgelegte Wurfbox um. Die ersten 3 Wochen bleiben die Welpen in der Wurfbox, welche groß genug ist damit

auch ein großer Wurf bis zum Zeitunkt des Umzugs ins Wohnzimmer genug Platz und Raum zum entfalten hat.





Die tägliche Gewichtskontrolle, reinigen der Box, wechseln der Betten und Laken sowie wöchentliches

Krallenschneiden gehören genauso zu den Aufgaben des Züchters wie ein Extra-Verwöhnprogramm der Mama.

Mit 14 Tagen werden unsere Welpen zum aller ersten Mal entwurmt, danach im 2-Wochen Takt.



Mit rund 21 Tagen bekommen unsere Babies neben der Muttermilch die erste Fleischmahlzeit und beginnen

langsam die Welt auf eigenen Beinen zu erkunden. Unterschiedliche Untergründe und Wackelunterlagen

stehen bereits bei den ersten Gehversuchen zur Verfügung. Getreu dem Motto - früh übt sich eben...



Zwischen der 3. und 4. Woche ziehen unsere Welpen inklusive der Wurfbox ins Wohnzimmer. Dort haben

sie einen abgetrennten Bereich mit freiem Zugang zum Garten und dennoch die Box als gewohnten Rückzugsort.

Sie wachsen nun bewusst in mitten der Familie und des Rudels auf und werden somit automatisch an sämtliche

Haushaltsgeräusche (Staubsauger etc.) herangeführt.



In den nächsten Wochen wird unser Abendteuerspielplatz stets vergrößert und ergänzt. Den Welpen stehen Wippen,

Rampen. Bällebad, Sandkiste, Balancekissen etc zur Verfügung. Diverse und unterschiedliche Untergründe schuöen

sie ebenso wie das unebene Geände unseres Garten. Stück für Stück wird der Auslauf vergrößert, bis ihnen das

komplette Grundstück zur Verfügung steht.

Nach und nach findet eine komplette Umstellung der Nahrung statt. Ein selbstangerührter Welpenbrei zum

Frühstück, Trockenfutter als Zwischenmahlzeit sowie 2x täglich eine ausgewogene Fleischmahlzeit, bestehend aus

diversen Fleischsorten (Rind, Geflügel, Wild, Pansen, Blättermagen etc), Gemüse/Obst und Knochen.



Nach erfolgter Impfung beginnen wir mit den Welpen spazieren zu gehen und so begleiten sie uns ab der 8.ten

Woche auf unseren täglichen Spaziergängen. Gemeinsam üben wir das Leinelaufen und die ersten Fahrten

im Auto werden getestet. Die Kleinen lernen von den erwachsenen Hunden im Rudel und profitieren vom

Zusammenleben mit ihnen.

Erst mit rund 12 Wochen ziehen unsere Welpen in ihr neues Zuhause und gehen von dort an ihre eigenen Wege...








Last Update: 26.06.2018     contact us: bramante.lucia@gmail.com   //   phone +49 177 699 7 233    or find us on facebook, YouTube and Google+